Kontaktaufnahme der anderen Art?:-) heissekiste.bildet-berlin.de

Posted on 31. Mai 2012

0



Oh je, der dritte Artikel von mir zum Thema, die letzten könnt ihr hier lesen, im Gegensatz zum Rest der Nation war mein erster Bericht bereits am 15. 05. 2012 online. Ich bin einfach unfassbar schnell:-)

Auf Twitter rauschte folgende Meldung durch:

Hier lang und dann nach unten scrollen.

Mutig, mutig – so kenne und schätze ich Herrn Linne. Niemand der lange lamentiert ohne wirklich etwas zu sagen. Ich werde weiter berichten.

P.S. Die genannten 3 Elternvertreterinnen in dem Artikel sind am Tag des Erscheinens  von der Pressestelle der Senatsverwaltung für Bildung angerufen worden!

Private Telefonnummern, woher? Ich warte noch auf einen Bericht von den Damen zum Thema Anruf.^^

P.S. 2 Die genannten Elternvertreterinnen sind nicht nur “einfache” Elternvertreterinnen, nein sie sind Mitglied bzw. stellv. Mitglied im Landeselternausschuss Schule Berlin.

P.S. 3 Da fällt mir doch gleich die Geschichte mit dem Maulkorb seitens Senatsverwaltung ein, den Brief an den Landeselternausschuss Schule Berlin hatte ich ja geleakt und 2 Tage später stand es in der Presse.

Eure Doreen

Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Da Flattr scheinbar am Ende ist, haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.
About these ads