Du kannst gehen!

Gepostet am


Gestern, also Dienstag, Tag 1 nach dem Supergau trug sich folgendes zu:

7.05 Uhr meinte Max, dass er jetzt sofort in die Schule geht. Normalerweise gehen wir immer 7.30 Uhr los, wenn seine Uhr dieses anzeigt. Nicht früher, nicht später – nein immer 7.30 Uhr.

Ich war sprachlos, er verändert freiwillig seinen Rhythmus und will in die Schule nach dem ersten Chaostag.

Bis 7.15 Uhr konnte ich ihn noch hinhalten, schließlich habe ich meinen Rhythmus seinem angepasst und um 7.05 Uhr bin ich noch nicht ausgehtauglich, sondern habe noch „Abrollklamotten“ an. Wir kleckern beim Frühstück;-)

In der Schule angekommen, ich musste ihn ins Gebäude begleiten – das hatten wir langsam ausgeschlichen im letzten Jahr – warteten seine Freund auf ihn. Da wir viel zu früh in der Schule waren, durften wir noch nicht in den Klassenraum. Also quatschten wir und pötzlich meinte er: „Mama du kannst gehen.“

O.K. hört sich zunächst gut an, aber ich sah in sein Augen, da stieg das Wasser hoch und er knutsche mich und drückte mich. Für ihn ist alles so schwierig, einerseits will er wie seine Freunde sein – nicht mehr so am Rockzipfel bei Mama oder jemand anders hängen – andererseits ist er noch nicht so weit, er kann einfach nicht, er braucht Sicherheit, Urvertrauen. Ich blieb da, als Tarnung für ihn damit er sich nicht blamiert, quasselte ich angeregt mit seinen Freunden;-)

3 mal folgte noch das Ritual, bis es wirklich O.K. war für ihn.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Du kannst gehen!

    lernerfolg sagte:
    4. September 2009 um 2:00 pm

    das ist absolut richtig! und mir hat’s leider früher sehr gefehlt – das ist die 1 seite der medaille.
    meine hat 3 seiten:
    – jetzt darf ich kurz auf das „irre berliner schulsystem“ eingehen – nach dem, was mir meine berliner brüder sowie deren kinder erzählt haben, (und natürlichen meinen eigenen erfahrungen) weichen die schulsysteme in d nicht allzusehr voneinder ab. als ehemaliger amtsleiter eines großen schulverwaltungsamtes habe ich 1 halbwegs verläßlichen überblick darüber…
    – nun die 3.seite der medaille: ich war recht lange + vielseitig pädagogisch tätig + habe dazu 1 klare meinung: bitte in „wordpress.de“ unter „lernerfolg“ lesen. ich freue mich auf ihre reaction!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s