Beschluss des Landeselternausschuss Schule Berlin

Gepostet am


Am Freitag fand die letzte Sitzung in diesem Schuljahr des Landeselternausschuss Schule statt.
Da nach wie vor die Beschlüsse nicht auf dem Internetauftritt des LEA zu finden sind, veröffentliche ich unseren Beschluss:-)

Beschluss zur Umsetzung der Inklusion in der Berliner Schullandschaft des Landeselternausschusses Berlin vom 17.06.2011

Das von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung vorgelegte Gesamtkonzept zur Umsetzung der Inklusion in Berlin wird vom Landeselternausschuss Berlin in vollem Umfang abgelehnt.

Stattdessen fordert der Landeselternausschuss die Entwicklung eines neuen und fachlich fundierten Inklusions-Konzeptes, welches die lückenlose Umsetzung der Inklusion ohne Verstöße gegen die UN-Behindertenrechtskonvention in der Berliner Bildungslandschaft zum Ziel hat.

Maßgeblich für die Entwicklung dieses neuen Konzeptes ist die Einrichtung eines „Runden Tisches Inklusion“, welcher sämtliche Beteiligten gemäß UN-Behindertenrechtskonvention Art. 4 Abs. 3 mit einbezieht – die Betroffenen selbst, deren Verbände, den Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, die im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien und alle mit dem Bereich der schulischen Inklusion und ihrer Unterstützungssysteme in Verbindung stehenden Verwaltungen – auf Landes- wie auch auf Bezirksebene.

Der Landeselternausschuss erklärt sich zur Einrichtung und Leitung dieses Runden Tisches Inklusion bereit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s