26.09. 2012: Tagung AG Inklusion in Lichtenberg

Gepostet am Aktualisiert am


Morgen ist es nach langer Zeit wieder so weit: Die AG Inklusion in Lichtenberg tagt wieder. Hier gibt es alle Protokoll und noch mehr aus den vorigen Sitzungen zu finden.

Eine Mammutsitzung. Laut Tagesordnung ist das Zeitfenster von 14. 30 Uhr bis 18.00 Uhr vorgesehen.

Meine Prognose: Die Elternbeteiligung wird morgen fast Null sein, ich bin die einzige in der Runde die ein behindertes Kind hat. Die restlichen interessierten Eltern sind nach und nach alle weg geblieben, nur meine Kollegen Elternvertreter aus dem Bezirkselternausschuss Schule und Bezirksschulbeirat Lichtenberg haben mit mir die Stellung gehalten, allerdings ohne selbst Eltern Besonderer Kinder zu sein. Macht nichts, weil sie trotzdem den Durchblick haben.

Solche Sitzungen und dann noch in einem unmöglichen Zeitfenster, weil es genau in die „die Kinder komme von der Schule“ Zeit fällt, sind ätzend durchdacht. Alles was länger als 2 -3-Stunden läuft, ist für die Eltern nicht machbar, alleine vom Betreuungspersonal welches wir für unsere Kinder organisieren müssen.

Damit kommen wir zum Punkt: Der Assistent von Max ist hier irgendwie verschwunden, Paula ist in Frankreich und somit ist niemand hier, der aufpassen kann.

Theoretisch könnte ich zur Schule fahren und ihn abholen und dann gemeinsam mit ihm wieder zur Sitzung zu fahren. Kontraproduktiv und stressig, auch oder insbesondere für Max.

Schade, denn die AG ist ja „mein Baby“.

Dann gibt es hier noch die lapidare und nichtssagende Antwort vom Staatssekretär Herrn Rackles, auf unser Diskussionspapier zum Thema, erarbeitet von der AG aus Lichtenberg.
Datiert ist das Schreiben mit 1.6. 2012, erhalten habe die Mitglieder der AG Inklusion erst in der letzten Woche zusammen mit der Einladung.

Eure Doreen

Bildquelle:

The used symbols are work of Sergio Palao for CATEDU (http://catedu.es/arasaac/) that
publishes under Creative Common’s License
Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Da Flattr scheinbar am Ende ist, haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.

 

Link zum Livepad: https://netzwerkfoerderkinder.piratenpad.de/15

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s