Endscheidung zur Inklusion in der Paul und Charlotte Kniese Schule

Gepostet am Aktualisiert am


Hier entlang zur Historie der ganzen Geschichte.

Vorhin erhielt ich folgende E-Mail:

„Die Senatorin hat entschieden, dass zum Schuljahr 2013/14 zwei ISS-Klassen an der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule eingerichtet werden. Im Weiteren wird die Schule zum Schuljahr 2014/15 in eine inklusive Gemeinschaftsschule mit dem sonderpädgaogischen Förderschwerpunkt „Sehen“ umgewandelt.

An dem Entscheidungsprozess war die Schule unmittelbar beteiligt. Die Entscheidung entspricht ebenfalls dem Wunsch der Eltern.“

Ich wusste es bereits letzte Woche Freitag, habe aber um das Projekt nicht zu gefährden einfach mal nichts gesagt.

Und nun:

Sekt für alle.

Eure Doreen
Kontakt: politgirl at arcor.de Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Da Flattr scheinbar am Ende ist, haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.

Advertisements

4 Kommentare zu „Endscheidung zur Inklusion in der Paul und Charlotte Kniese Schule

    Dharkkum sagte:
    20. Dezember 2012 um 7:22 pm

    Ein sehr schönes Beispiel dafür, dass sich persönlicher Einsatz tatsächlich lohnen kann. Besten Dank an alle Beteiligten. Danke, Doreen.

    Gefällt mir

      politgirl sagte:
      21. Dezember 2012 um 12:02 pm

      Danke:-) LG Doreen

      Gefällt mir

    Holm sagte:
    26. Dezember 2012 um 1:45 pm

    besten Dank fuer Dein Engagement ! Auf das sich die Erwartungen erfuellen…

    Gefällt mir

    […] Hier entlang zur Historie der ganzen Geschichte. Vorhin erhielt ich folgende E-Mail: “Die Senatorin hat entschieden, dass zum Schuljahr 2013/14 zwei ISS-Klassen an der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule eingerichtet …  […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s