In eigener Sache: Schlagt mich vor, denn das Preisgeld

Gepostet am Aktualisiert am


…. Spende ich an eine Schule für eine Rampe, damit sie sich auf den Weg der inklusiven Beschulung machen kann oder ich spende das Geld an den Jugendklub „Willi Sänger“ für den Umbau /Ausbau des Bolzplatzes zu einem inklusiven Sportplatz (ich berichtete unlängst davon) oder das Geld geht an die Entwickler der Kommunikationsapp oder  ihr hier in meinem Blog unterbreitet mir Vorschläge:-)

Eure Doreen
Kontakt: politgirl at arcor.de Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Da Flattr scheinbar am Ende ist, haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.

CDU STIFTET ERSTMALS PREIS FÜR BESONDERE VERDIENSTE
Die CDU Lichtenberg hat einen „Preis für besondere Verdienste um den Bezirk“ ausgelobt. Er ist mit 500 Euro dotiert und soll am 11. Januar beim Neujahrsempfang im Schloss Friedrichsfelde vergeben werden. Bis 5. Januar sind Vorschläge willkommen: post@cdu-lichtenberg oder CDU Lichtenberg, Normannenstraße 1-2, 10367 Berlin.

Advertisements

2 Kommentare zu „In eigener Sache: Schlagt mich vor, denn das Preisgeld

    Petra Samani sagte:
    29. Dezember 2012 um 1:34 pm

    Erledigt! Ich drck die Daumen.

    Guten Rutsch, Petra

    ________________________________

    Gefällt mir

      politgirl sagte:
      1. Januar 2013 um 5:25 pm

      Danke schön:-=) Doreen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s