2 Presseanfragen

Gepostet am Aktualisiert am


Die Schule geht am Montag in Berlin wieder los und seit Anfang der Woche gibt es bereits reichliche Anfragen:

Liebe XXXX

 wir von der Berliner Morgenpost schreiben einen Artikel über Änderungen im kommenden Schuljahr und suchen hierfür eine Mutter, die uns kurz ihre Wünsche erzählt.

Schön wäre es, wenn wir auch ein kleines Porträtfoto von einem Fotografen machen lassen könnten um den Text zu begleiten.

 Da der Artikel schon am Freitag erscheinen soll, wäre es gut einen Termin möglichst zeitnah – also heute oder morgen – zu vereinbaren. Das Ganze (Interview + Foto) sollte nicht mehr als 20 Minuten dauern.

 Vielen Dank im Voraus für Ihre freundliche Unterstützung!

 Mit besten Grüßen

Liebe Frau XXX,

für die Politiksendung „Platz der Republik“ auf WDR 5 (Radio) planen zum Schulstart einen Blick auf die schulische Situation der Roma-Kinder in Berlin. Dazu würde ich gerne Kontakt haben zu Ansprechpartnern der Landeselternschaft, idealerweise mit Migrationshintergrund. Können Sie helfen?

Wer möchte, kann mich kontaktieren für die weitere Vermittlung an die Journalisten.

Eure Doreen

Kontakt: politgirl at arcor.de Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Da Flattr scheinbar am Ende ist, haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s