Wenn dem Fachbeirat Inklusion Berlin Dokumente vorenthalten werden, dann……

Gepostet am Aktualisiert am


…. ist das zutiefst lächerlich, denn das vorenthaltene Dokument ist online zu finden, denn das Abgeordnetenhaus hat es veröffentlicht und somit ist es für alle zugänglich.

Wie immer wird darauf spekuliert, dass die Mitglieder des Fachbeirates zu träge oder zu unwissend sind, diese Dokumente zu finden  im Internet, es fehlt auch einfach die nötige Zeit oft.

Von daher gibt es  diese Informationen bei uns im Blog.

Ein Fakt der Unmöglichkeit, da diese Dokumente nicht vollumfänglich mit dem Fachbeirat inklusive Schule in Berlin abgestimmt worden sind. Oder?

Auszug aus einer Mail vom 19.11. 2014 zum Vorfall:

„Das an den Hauptausschuss gerichtete Schreiben mit dem von dort erwünschten Bericht zu den Eckpunkten auf dem Weg zur inklusiven Schule und einem Bericht über die Modellvorhaben zur Inklusion kann ich Ihnen in elektronischer Form leider erst zur Verfügung stellen, wenn die entsprechenden Unterlagen auch vom Parlament veröffentlicht werden. In jedem Fall werden Sie in der Fachbeiratssitzung eine ausgedruckte Version erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag
M. D.“

Bericht Hauptausschuss Sitzung am 21.11. 2014

Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Auf Wunsch haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s