Tischtennis Turnier: Tegel Open 2015:)

Gepostet am Aktualisiert am


Am  Donnerstag morgen (Feiertag) kontaktierte mich überraschender Weise Kay, einer der Trainer vom SV Lichtenberg 47 e.V. und fragte nach ob Max nicht Lust hätte beim Tegel Open 2015 Turnier am Freitag teilzunehmen.

Tegel Open ist ein internationales Tischtennis-Turnier, mit einer sehr langen Tradition und hochklassiger Spielerbesetzung. Beeindruckend, aber wir sind verrückt nach Tischtennis und unser Motto: „Dabei sein ist alles.“ setzte sich in der Entscheidung durch.

Blieb nur die Frage offen, ob Max nachgemeldet werden kann, dass konnte Kay vor Ort klären und somit war er sowohl bei den Jungen als auch für die E-Klasse angemeldet. Max ist wie immer der einzige Spieler ohne LivePunktZahl. 🙂

Wir trafen uns am Freitagmittag und fuhren dann zusammen mit dem Kleinbus zum Turnier. Vorher herrschte noch reges Chaos in unserem Terminplans, da der Freitag ein Brückentag war und ich mir nicht freigenommen hatte. Aber auch das, samt den Einkäufen für den jungen Sportler konnte ich noch vorher erledigen bzw. klären, da ich auch von zu Hause aus arbeiten kann.

Tegel Open  2015
Tischtennis Turnier Tegel Open 2015

Die Auslosungen sind immer Glückssache und so kam es wie es kommen musste: Max erstes Spiel war gleich gegen den späteren Gewinner von Tegel Open 2015. Die Gruppe war sehr stark, aber Max hat sich grandios geschlagen. Irgendwie hat er sein eigenes Spiel nicht gefunden und alle alten Fehler, insbesondere die Körperhaltung und die richtigen Schritte die wir seit Wochen „umtrainieren“ kamen nicht zum Tragen.

In der E-Klasse lief es dann besser für Max und er hätte mindestens 1 Spiel gewinnen können, die Kopfsache kam aber dazwischen: Er musste gegen 2 junge Damen spielen und Max hatte Angst richtig mit Spin zu spielen, da er den Damen keine Schmerzen zufügen wollte. (An der Stelle habe ich ihn richtig gut erzogen, hilft uns im Moment aber nicht weiter.)

E-Klasse Tegel Open 2015
E-Klasse Tegel Open 2015
Jungen Tegel Open 2015
Jungen Tegel Open 2015

Als wir um 20.30 Uhr uns im Kleinbus Richtung Heimat bewegten, herrschte Schweigen, denn wir waren alle erledigt.

Selbst wenn ich nicht spielen muss (leider), ist es trotzdem sehr anstrengend für mich, da ich immer hochkonzentriert an alles denken muss: Angefangen vom richtigen Frühstück incl. der Medikamente, ob alles in seiner Tasche und alles in meinem Rucksack sich befindet. Die Auswahl der richtigen Snacks, die Herstellung der Lunchboxen und letztlich bin ich 2km gelaufen, um Max Chinapfanne zu besorgen, da er nichts vom dem Imbissangebot sowie vom Grill zu sich nimmt. Letztlich muss ich auch in der Halle auf jede Regung achten um so rechtzeitig eingreifen zu können.  Viele, viele Dinge auf die geachtet werden muss, bei einem Kind mit Autismus.

Eure Doreen

P.S. Das nächste Turnier bei dem Max angemeldet ist, findet am 31. 05. 2015 statt in Tempelhof, wer uns besuchen möchte – einfach melden:)

P.S.S. Wir hätten eine Assistentenstelle zu vergeben für das Gebiet rund um die  Tischtennis Aktivitäten, quasi ein MididiJob, Anfangsstundenlohn 7,50 € und läuft über die Lebenshilfe http://www.lebenshilfe-berlin.de/de/unsere-angebote/kinder-jugendiche/beratung-ambulante-betreuung/freizeitangebote/helferinnenkreis.html . Erweitertes Führungszeugnis sowie einen absolvierten Erste Hilfe Kurs in den letzten 12 Monaten – sind MUSS Kritierien. 

Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Auf Wunsch haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt, insbesondere die Dinge die er für das Tischtennis spielen benötigt, sind dort. Ein neuer, guter Schläger hat 3 Monate gehalten………, wobei es natürlich besser wäre, wenn ein Gutschein von bekannten Tischtennisausrüstungsanbietern top wäre. 😄

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s