Keine Schulhelferinnen an den inklusiven Schwerpunktschulen in Berlin geplant?

Gepostet am Aktualisiert am


Kaum hat das neue Schuljahr in Berlin begonnen, da finde ich schon wieder Dokumente in der U-Bahn.

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie des Abgehordnetenhaus von Berlin steht u.a. folgendes auf der TO:

Inklusion Bericht zu den finanziellen Auswirkungen und Kostenschätzungen 80. Sitzung des Hauptausschusses vom 24. Juni 2015 – Rote Nr. 1166 G, 1166 N, 1166 N-1 –

Meine Kolleginnen und ich stellen folgendes fest auf dem ersten Blick fest:

„Tabelle auf Seite 4: im Schuljahr 2014/15 nur 105 Autisten an FZ in ganz Berlin? Ja nee, schon klar. Die messen wie immer am Förderschwerpunkt der Schule und nicht des Kindes (=> Autisten an Schulen mit Förderschwerpunkt GE mal wieder unter GE einklassifiziert). Aus alten Statistikverfälschungen wieder nichts „gelernt“.

Seite 8:

„Statt Schulhelferinnen und –helfer sollen in Inklusiven Schwerpunktschulen für die sonderpädagogischen Förderschwerpunkte „Geistige Entwicklung“, „Körperlich motorische Entwicklung“ und „Autismus“ Pädagogische Unterrichtshilfen sowie Betreuerinnen und Betreuer, im Förderschwerpunkt Autismus alternativ auch pädagogische Unterrichtshilfen sowie Erzieherinnen und Erzieher bzw. Facherzieherinnen und Facherzieher für Integration eingesetzt werden.“

Schon wieder nicht begriffen, dass Schulhelfer und PUs/Betreuer/Erzieher unterschiedliche Tätigkeitsfelder und -beschreibungen haben.
Ich dachte außerdem bisher, „Schwerpunktschulen“ seien in deren Augen Regelschulen und Schulhelfer sind für Regelschulen gedacht. Scheinbar ja mindestens eins von beidem nicht.
Die Anzahl Schwerpunktschulen für Autismus kann ich jetzt mal lachend erraten: zwei in Berlin? Zufällig Wilmersdorf und Friedrichshain?
Alter Wein in neuen Schläuchen.

Und über die Budgetvorschläge verliere ich jetzt mal kein Wort“

Dem schließe ich mich an.

Eure Doreen
Flattr this Von dem Geld werden ausnahmslos die Apps für Max finanziert. Auf Wunsch haben wir einen Wunschzettel bei Amazon angelegt, insbesondere die Dinge die er für das Tischtennis spielen benötigt sind dort. Ein neuer, guter Schläger hat 3 Monate gehalten………. 😄

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s