Spendenübergabe die 5:) am 26. 02. 2015

Spendenübergabe die 4:)

Am 26.02. 2015 überreichten wir die nächste Spendenlieferung mit logistischer und moralischer Unterstützung von Hr. Heymann, Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abt. Bildung, Kultur, Soziales und Sport, -Referent der Bezirksstadträtin- Frau Beurich sowie Frau Dahlke vom Stadteilzentrum Lichtenberg Nord.

Übergeben konnten wir Schulmaterial  für 20 schulpflichtige Kinder und 20 nicht schulpflichtige Kinder:

20 gefüllte Federtaschen
20 Füller Pelikan
10 Klebestiffte
8 Scheren
20 wassvermalbare Buntstifte
5 Tuschkästen
10 Packungen Schule Pinsel – set
200 Patronen
5 Rucksäcke von der Berliner Stadtreinigung
Bleistifte/Lineale/Anspitzer – bestimmt 100 Stück
10 Packungen Stabilo Stifte mit doppelter Spitze

Vielen, vielen Dank an alle Spenderinnen, unsere Aktion geht weiter.

Das Team der Spendenaktion des Bezirksschulbeirates Lichtenberg sowie des Bezirkselternausschuss Schule Lichtenberg

Wunschliste für die Flüchtlingskinder bei Amazon.

Hier die Daten zum Spendenkonto.

Am Freitag erhielten wir dann folgende E-Mail aus der Einrichtung:

“Ich möchte mich nochmal herzlichst -selbstredend auch im Namen der Kinder- für die wirklich großartigen Schulsachen und vor allem für das bewundernswerte Engagement, welches zudem auch noch hervorragend organisiert ist und direkte Ergebnisse erzielt, bedanken. Mit solchen Unterstützern hat man es eher selten zu tun. Dass zudem darauf geachtet wurde, dass die Spenden eine gewisse Qualität aufweisen, ist für die Kinder ein toller Bonus. Mal etwas eigenes und neues in der Hand zu halten gibt -denke ich- nochmal ein anderes Gefühl, als “nur” die abgelegten Dinge privilegierterer Kinder auftragen/aufbrauchen zu dürfen.

Ich hätte auch niemals mit solch einer Fülle an Materialien gerechnet. Hut ab vor Ihrer Akquise!

Ihre überaus herzliche, offene und direkte Art hat ihr Übriges dazu beigetragen, dass es nicht nur für die Kinder, sondern auch für mich ein Erlebnis war Ihre Bekanntschaft gemacht zu haben.
Solch engagierte, professionelle und herausragend vernetzte Akteure in der unmittelbaren Umgebung zu wissen, erfreut mich sehr!”

Spendenstand 5. Woche für die Schulerstausstattung der Flüchtlingskinder in Lichtenberg

Spende Berliner Stadtreinigung

Diese Woche war die Woche der Großspendern von Unternehmen, zunächst schickte uns Faber Castell 5760 Stifte und dann spendete uns die Berliner Stadtreinigung 5 tolle Rucksäcke, 100 Bleistifte und fast ebenso viele Bleistiftanspitzer und Lineale. WOW.

Einen großen Teil der Spenden konnten wir am Freitag in einer Erstaufnahmeeinrichtung abgeben, ein ausführlicher Bericht folgt noch.

 

Die Welle der Hilfsbereitschaft durch die Menschen im Internet, die auf unsere Aktion aufmerksam geworden sind reisst ebenfalls nicht ab, folgendes erreichte uns:

8 gefüllte Federtaschen

5 Tuschkästen von Geha

4 hochwertige Bastelscheren

6x wasservermalbare Buntstifte

2 Packungen Frixonstifte

Ich bin mir ziemlich sicher, dass noch mehr angekommen ist, aber durch die letzte Verteilungsaktion am Freitag, die dann doch etwas unvorhergesehenes brachte, habe ich es leider nicht aufgeschrieben. Die Sortierung der Geschenke erfolgt bislang immer Sonntags:)

Vielen Dank!!

Das Team der Spendenaktion des Bezirksschulbeirates Lichtenberg sowie des Bezirkselternausschuss Schule Lichtenberg

Es geht weiter:

Wunschliste für die Flüchtlingskinder bei Amazon.

Hier die Daten zum Spendenkonto.

 

 

Ein sehr persönlicher Bericht zur Spendenübergabe an der Bernhard Grzimek Schule

Übergabe

Unsere Elternvertreterin, welche die Spenden an die Flüchtlingskinder in der Bernhard Grzimek Schule übergab berichtet:

Übergaben in der Bernhard-Grzimek-Grundschule am 20.2.2015.

Ich wurde sehr herzlich von der Direktorin Frau Rosemeyer empfangen. An der Schule werden 3 Willkommensklassen betreut.

Im Sekretariat traf ich die Lehrerin der kleinsten Schützlinge (1. und 2. Klasse). Sie war überrascht und glücklich. Für die Kleinen suchten wir entsprechend der Klassenstärke alles gleiche Federtaschen aus.

Sie ging zurück in Ihre Klasse um die Kinder zusammen zu holen, die bereits am Freitag keinen Unterricht mehr hatte. Zunächst gingen dann die Direktorin und ich in eine Klasse der Altersstufe 3. / 4. Klasse. Die Kinder waren mit zwei Lehrkräften bei einer Art Memoriespiel, welches zum Erlernen von Worten genutzt wird (Apfel auf Bild – Apfel als Wort, Buch usw.). Die Direktorin kannte bereits die Kinder mit Namen und diesen war die Freude sofort anzusehen. Sie durften sich jeder eine Federtasche aussuchen und konnten es kaum glauben.

Weiterlesen

Spendenübergabe die 4:) am 23.02. 2015 in der Bernhard Grzimek Schule

Spendenübergabe die 4:) am 23.02. 2015 in der Bernhard Grzimek Schule

Die Verteilung der Spenden geht Schlag auf Schlag.

Manuela aus dem Bezirksschulbeirat Lichtenberg hat den Transport dankenswerter Weise übernommen.

Am 23.02. 2015 erfolgte die Übergabe von 40 gefüllten Federtaschen (Schule wollte nur Federtaschen)  und vielen Bleistiften an die Flüchtlingskinder in der Bernhard Grzimek Schule in Lichtenberg. Nach den Winterferien wurden dort viele “Schulanfänger” neu aufgenommen, bis sie in einem anderen Standort unterrichtet werden können. Von den ursprünglich 20 bestellten Federtaschen wurden dann kurz vor knapp 40. Auch das haben wir mit eurer Hilfe geschafft. Vielen, vielen Dank.

Das Team der Spendenaktion des Bezirksschulbeirates Lichtenberg sowie des Bezirkselternausschuss Schule Lichtenberg

Wunschliste für die Flüchtlingskinder bei Amazon.

Hier die Daten zum Spendenkonto.

Spende der Berliner Stadtreinigung

Spende der BSR

Nachdem Faber Castell eine große Spende schickte, konnten wir bereits einen Tag später bei der Berliner Stadtreinigung ein großes Paket entgegennehmen.

Wahnsinn!!

Mit dieser Welle an Hilfsbereitschaft haben wir nicht gerechnet, da zu 95% der Aktion “lediglich” online läuft, u.a. über Twitter, Facebook und meinen Blog. (Dasselbe Prinzip lief auch bei unserer LetMeTalk App und es breitete sich wie eine Welle aus. Gute Social Media Aktivitäten im Vorfeld eines Projektes zahlen sich bei NGO*s immer aus:)

Ich hatte sogar kurzzeitig die Idee mich kurzfristig als Speakerin für die re:publica 15 zu bewerben, aber die Dateline ist überschritten.

Schade, Max wäre erneut mitgekommen wie im letzten Jahr,

A nerd, an autistic boy and a mother develop an app.
A nerd, an autistic boy and a mother develop an app.

Weiterlesen

Die umfangreichste Spende kam heute von Faber Castell


Ich glaube, mehr gibt es dazu im Moment nicht zu schreiben. Wir müssen uns erst einmal von dem großartigen Schock erholen. Irgendwie.

Spendenstand 4. Woche für die Schulerstausstattung der Flüchtlingskinder in Lichtenberg


Diese Woche erreichten uns:

4 Tuschkãsten GEHA
8 Rollen Tesa Sticks
2 Federtaschen
9 Packungen Schulmalpinsel
7 Füllhalter Pelikan
3 Frixon Rollerball
2 Packungen Stabilo Doppelfilzstifte

Vielen, vielen Dank.

Im Laufe dieser Woche erfolgen 2 Übergaben, an eine Schule und an eine Flüchtlingsunterkunft.

Spenden 4. Woche
Spendenstand 4. Woche für die Schulerstausstattung der Flüchtlingskinder in Lichtenberg