Inklusive Schwerpunktschule in Berlin

New: Liste der inklusiven Schwerpunktschulen ab 2016/2017 in Berlin

Gepostet am


Guten Morgen,

frisch aus der U-Bahn 🙂

Eure Doreen

 

Mitglieder des Fachbeirats Inklusion

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kann Ihnen heute mitteilen, dass die in der nachstehenden Liste aufgeführten sechs Schulen heute ein Schreiben von Frau Senatorin Scheeres erhalten haben, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass sie sich entsprechend ihrer Interessenbekundung ab dem kommenden Schuljahr als Inklusive Schwerpunktschulen profilieren können. Diese Schulen werden in der kommenden Woche auch noch die Expertisen der Facharbeitsgruppen zu den einzelnen sonderpädagogischen Förderschwerpunkten erhalten.  (Anmerkung: Wer nicht warten möchte, kann mich anschreiben, ich habe alle Expertisen aus den Facharbeitsgruppen, teilweise habe ich jene hier veröffentlicht.)

·         Grundschule am Barbarossaplatz (07G18), Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung und Körperlich und motorische Entwicklung, Tempelhof-Schöneberg

·         Grundschule am Rüdesheimer Platz (04G19), Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung und Körperlich und motorische Entwicklung, Charlottenburg-Wilmersdorf

·         Paul-und-Charlotte-Kniese- Schule, Gemeinschaftsschule (11K12), Förderschwerpunkte Körperlich und motorische Entwicklung und Sehen, Lichtenberg (Anmerkung: Eigentlich haben wir , der Bezirksschulbeirat Lichtenberg und die BVV Lichtenberg, die Förderschwerpunkte „Geistige Entwicklung“ und Sehen beschlossen und zugestimmt.)

·         Charlotte-Salomon-Grundschule (02G13), Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung, Körperlich und motorische Entwicklung und Hören und  Kommunikation, Friedrichshain-Kreuzberg

·         Schule am Königstor, ISS (02K05), Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung und Autismus, Friedrichshain-Kreuzberg

·         Schule am Grüngürtel , (05G09), Förderschwerpunkte Geistige Entwicklung und Körperlich und motorische Entwicklung, Spandau